Monthly Archives: April 2015

akg-images ist die europäische Bildagentur für Kunst, Geschichte und Fotografie.

Unsere Fotografen: Wir vertreten über 500 internationale Fotografen und Museen. Durch unsere Partneragenturen sind wir weltweit präsent.

Mit über 10 Millionen Motiven sind wir eines der weltweit führenden kulturhistorischen Universalarchive mit eigenen Büros in Berlin, London und Paris.

Unsere Onlinesuche unter www.akg-images.com ist dreisprachig (deutsch, englisch und französisch) und bietet durch eine umfassende Verschlagwortung einen schnellen und präzisen Zugriff auf unseren Bildbestand, der durch unsere Fotografen und Partneragenturen fortlaufend ergänzt und erweitert wird.

Wir beraten Sie sehr gerne auch persönlich bei allen Fragen der Bildrecherche und Rechteklärung. Unser kreatives Redaktionsteam unterstützt Sie mit dem allergrößten Vergnügen kompetent bei der Visualisierung Ihrer Bildideen und übernimmt auf Wunsch die komplette Bildredaktion für sämtliche Medien.

Kontakt
akg-images gmbh
Archiv für Kunst und Geschichte
Jürgen Raible
Teutonenstr. 22
14129 Berlin

Tel.: 030 - 804 850
Fax: 030 - 804 855 00
E-Mail: berlin@akg-images.com
Web: www.akg-images.com

Neuigkeiten von akg-images

BILDHONORARE

Die jährlich von der mfm ermittelten marktüblichen Honorare für Fotonutzungen in Deutschland werden in der Publikation „mfm-BILDHONORARE“ veröffentlicht. Die Ausgabe 2021 ist ab sofort in der gedruckten Version und auch im ePaper-Format für mobile Endgeräte und den Desktop-Browser erhältlich. Der Titel spiegelt diesmal die außergewöhnliche Zeit wider. Die fortschreitende Verschiebung des Bildermarktes von analogen Print-…
MEHR

PICTA Magazin 02/2015 – Learn & Study Special

Welche Menschen sind es eigentlich, die die Bildbranche zu dem machen, was sie ist? Sieht man sich auf Verwerterseite, Anbieter- und Produzentenseite etwas genauer um, trifft man häufig auf Redakteure, Art Buyer und Fotografen, die einen nicht ganz alltäglichen Werdegang haben. Was alle verbindet, ist die Freude an dem schönen Produkt Bild, an der Einzigartigkeit…
MEHR

PICTA Magazin 01/2015

Der Bildvertrieb hat sich verändert – Self-Marketing via Instagram und schnelle Web-Credits bei Fotoagenturen lösen bewährte Verkaufsmaßnahmen oder klassische Lizenzmodelle ab. Was trotz des rasanten Geschäfts zählt, ist Qualität – bei den Bildern und den ergänzenden Services. Mit der neuen Ausgabe des PICTA-Magazins legt der BVPA seinen Schwerpunkt auf die Kerntätigkeit der Verbandsmitglieder: Die professionelle…
MEHR

Missbrauch von Marktmacht: CEPIC begrüßt Wettbewerbsbeschwerde der EU-Kommission gegen Google

Die CEPIC, europäischer Dachverband der Bildagenturen, wertet die Übermittlung einer formellen EU-Wettbewerbsbeschwerde an den US-Konzern Google als positivies Signal. Am Mittwoch (15.4.2015) hatte die Europäische Kommission ihre kartellrechtlichen Beschwerdepunkte in einer offiziellen Mitteilung an den Suchmaschinenbetreiber gerichtet. Darin wirft die EU-Behörde Google vor, seine beherrschende Stellung auf den Märkten für allgemeine Internet-Suchdienste im Europäischen Wirtschaftsraum…
MEHR

After Work #14 bei INTERFOTO

Nach einer längeren Pause lädt die Bildagentur INTERFOTO zum 14. Mal zu ihrem After-Work-Event am 8. Mai ab 18 Uhr ein. Diesmal auf vielfachen Wunsch an einem Freitag Abend. Willkommen sind alle, die mit dem Thema "Bild" etwas anfangen können und Lust auf gute Gespräche und nettes Networking haben. Weitere Infos zum Event gibt's hier…
MEHR

Konferenz „Die Zukunft des Urheberrechts“ verschoben

Der Konferenztermin zu „Die Zukunft des Urheberrechts“ wurde verschoben, die Veranstaltung findet nun am 1. und 2. Dezember 2015 statt. Justizminister Maas wird die Konferenz am 1. Dezember um 11 Uhr mit einer Keynote eröffnen, am Abend des 1. Dezember wird ein Empfang stattfinden. Als Veranstaltungsort konnten wir die Akademie der Künste am Pariser Platz…
MEHR

Review: PICTAnight in Berlin / 19.3.2015

Umgang mit Social Media ist weiter Thema Nr.1 für die Bildbranche: Grandioser Start der PICTAnight-Saison in Berlin Das Urheberrecht hat seine Gültigkeit durch den Einfluss sozialer Netzwerke nicht verloren. Nutzer sollten daher die möglichen Stolperfallen bei den unterschiedlichen Plattformen beachten. Auf der PICTAnight Berlin am 19.03. gab Referent Sven Herzberger (Pixel.Law) einen umfassenden Einblick in…
MEHR

Bild der 16. KW 2015 “Stress”

Eine Woche vor dem PICTAday geht es in die letzten Vorbereitungen und damit verbunden bleibt für Veranstalter und Aussteller Stress nicht aus. Hat man den Entspannungstee nicht gerade zur Hand, hilft manchmal auch den Frust einfach rauszuschreien. Unsere Mitgliedsagentur jump zeigt, wie es geht. Beschreibung: abgelehnt, abscheu, aerger, agumentiert, apartement, beschaeftigt, braunhaarig, dickköpfig, drinnen, Ein,…
MEHR

Auf Kurs Richtung Hamburg: PICTAday 2015

Der PICTAday, der wichtigste Bildbranchen-Event im deutschsprachigen Raum, findet am 23. April 2015 in Hamburg statt. 60 nationale und internationale Bildagenturen präsentieren an diesem Tag ihre Portfolios und Services. Den Besuchern werden damit ideale Möglichkeiten geboten, sich über spezielle Bildangebote, Preise sowie die Rechtevergabe von Bildern zu informieren. Mit dem Panoramadeck im Emporio Tower bietet…
MEHR