Category Archives: Urheberrecht

Infoveranstaltung: Status quo zur Einführung einer Kollektivlizenz für Social-Media-Plattformen

Berlin, 20.05.2021 – Die Urheberrechtsreform befindet sich auf der Zielgeraden. Der BVPA und die VG Bild-Kunst planen, den Plattformbetreibern eine erweiterte Kollektivlizenz für den privaten Upload professioneller Bilder anzubieten. In einer virtuellen Veranstaltung für Fotograf*innen und Bildagenturen am 10. Juni 2021 möchten die beiden Organisationen umfassend über das Thema informieren. Das Gesetzgebungserfahren zur Urheberrechtsreform ist…
MEHR

Umsetzung des “Framing”-Urteils in die Lizenzpraxis: Videoaufzeichnung zum BVPA-Webinar verfügbar

Der BVPA beschäftigte sich im Rahmen seines Webinars am 30. April 2021 mit dem aktuellen Urteil (C 392/19) des Europäischen Gerichtshofs zur Framing-Technologie und seinen Auswirkungen auf die Bildvermarktung. Referent Rechtsanwalt Frank Michael Höfinger fasste zunächst die inhaltsverwandte Rechtsprechung zum Thema zusammen. Im zweiten Teil ging es um mögliche Anpassungen in der Lizenzierungspraxis wie technische…
MEHR

Webinar: Digitaler Fotoklau – Auswirkungen des EuGH-Urteils zum „Framing“ auf die Bildvermarktung

Berlin, 16.04.2021 – Das BVPA-Webinar am 30. April 2021 widmet sich dem Bildeinbetten per Framing. Referent RA Frank Michael Höfinger von der Kanzlei Lausen Rechtsanwälte gibt einen Überblick über die für Bildanbieter und -anwender relevante Rechtsprechung sowie die technischen und vertraglichen Schutzmaßnahmen. Im Streit zwischen der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst und der Deutschen Digitalen Bibliothek hat der…
MEHR

Umsetzung der EuGH-Entscheidung zum Framing – vertraglicher Schutz

Mit Urteil vom 9. März 2021 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass das Einbetten von online ohne technische Zugangsbeschränkungen abrufbaren (Bild-)Inhalten auf Webseiten Dritter im Wege der Verlinkung (sog. Framing bzw. Image-Link oder auch Hotlink genannt) eine öffentliche Wiedergabe darstellt, aber nur dann, wenn dies unter Umgehung von Schutzmaßnah-men gegen Framing erfolgt (C 392/19).…
MEHR

Fotodatenschutz im Verein: Vortrag von BVPA-Justiziar RA David Seiler

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat zusammen mit der Stiftung Datenschutz eine Vortragsreihe zum Datenschutz im Verein organisiert. Die Vorträge sind inzwischen online abrufbar. BVPA-Justiziar RA David Seiler durfte zum Thema Fotodatenschutzrecht im Verein vortragen. Dabei ging es unter anderem um die Abgrenzung von Bildnisrecht nach Kunsturhebergesetz und Datenschutzrecht, die verschiedenen Rechtsgrundlagen, aber…
MEHR

“Framingschutz”-Entscheidung des EuGH: Erfolg für die VG Bild-Kunst

In einem Musterprozess zu Fragen technischer Maßnahmen zur Verhinderung von Framing hat der Europäische Gerichtshof entschieden und weitgehend die Rechtsauffassung der VG Bild-Kunst bestätigt. Der Bundesgerichtshof hatte am 25. April 2019 dem EuGH die Frage zur Auslegung der InfoSoc-Richtlinie (2001/29/EG) vorgelegt, „ob die Einbettung eines mit Einwilligung des Rechtsinhabers auf einer frei zugänglichen Internetseite verfügbaren…
MEHR

Umfassende Kollektivlizenz für Plattformen: Infoveranstaltung für BVPA-Mitglieder am 11. März

Nachdem der Regierungsentwurf zur Urheberrechtsreform Anfang Februar vom Bundeskabinett beschlossen wurde, sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine mögliche Kollektivlizenz für Bild-Uploads auf Plattformen weitestgehend festgelegt. Der BVPA hat regelmäßig über das gemeinsame Vorgehen mit der VG Bild-Kunst berichtet. Bevor die Gespräche nun weiter konkretisiert werden, möchten wir unsere Mitglieder noch einmal umfassend über das Thema…
MEHR

Ausweitung der Gemeinfreiheit: Aufzeichnung des Video-Meetings verfügbar

Eine interne Videokonferenz am 23. Februar widmete sich ausführlich den schweren Auswirkungen der Urheberrechtsnovelle (§ 68 UrhG-E) auf die Vermarktung von Reprofotos. RA Florian Wagenknecht stellte den rechtlichen Rahmen vor und ging auf die künftigen Problemfelder der Lizenzpraxis ein. In der anschließenden Diskussion wurden Lösungswege aufgezeigt. Mitglieder, die das Meeting verpasst haben, können die Aufzeichnung…
MEHR

Erfolgreiches BVPA-Webinar zur Top 10 der Bildrechts-Entscheidungen 2020

Knapp 60 Teilnehmer verfolgten das BVPA-Webinar am 19. Februar 2021. Referent Sebastian Deubelli stellte darin die Top 10 der Bildrechts-Urteile des vergangenen Jahres vor und fasste jeweils die Bedeutung für Bildanbieter und -nutzer zusammen. In der fast dreistündigen Veranstaltung hangelte sich der Landshuter Medien- und Urheberrechtler kurzweilig durch die Instanzen und ging auf alle Fragen…
MEHR

Erfolg für den BVPA bzgl. Honorarregelung bei Bildungsmedien: Individuelle vertragliche Vereinbarungen vorrangig gegenüber den gesetzlichen Nutzungs- und Vergütungsregelungen

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) als Aufsichtsbehörde der VG Bild-Kunst hat sich zu den gemeinsamen Ausführungen des Verbandes Bildungsmedien und des BVPA sowie der Stellungnahme der VG Bild-Kunst im vergangenen Sommer / Herbst geäußert. Es stellt fest: 1. „Nach Prüfung der Rechtslage sind wir der Auffassung, dass im Geltungsbereich der Schrankenregelung in § 60b…
MEHR