„Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit.“

Am 6. Februar 2018 jährt sich der Todestag des österreichischen Malers Gustav Klimt zum 100. Mal.

Klimt gilt als Meister des Fin de Siècle und Symbolismus. Bekannt ist er vor allem für die Bilder aus seiner „goldenen Phase“, darunter Das Bildnis Adele Bloch-Bauer I, das während dem 2. Weltkrieg von den Nazis konfisziert wurde.

XAM601 Der Kuss, 1907-08, Gustav Klimt (1862-1918) / Österreichische Galerie Belvedere, Wien, Österreich

Bei Bridgeman finden Sie einen kleinen Überblick über seine Werke, die sich heute in Museen und Galerien auf der ganzen Welt finden lassen.

(Quelle: Bridgeman Images Newsletter)

Comments are closed.