imago kooperiert mit Bettina Strenske

imago_logoGeboren wurde Bettina Strenske im Ruhrgebiet. Sie absolvierte ein Studium der Publizistik und Politikwissenschaften an der Universität Münster samt Dissertation, bevor sie nach London übersiedelte, wo sie über ihre Arbeit in der Film- und Fernsehbranche zur Fotografie kam. Seit 2007 arbeitet sie als freiberufliche Fotografin.

 

London, UK. 22/09/2015. London Fashion Week runway show of British accessories and handbag designer Anya Hindmarch at Lindley Hall. London Fashion Week, Anya Hindmarch, London, UK PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY London UK 22 09 2015 London Fashion Week Runway Show of British Accessories and handbag Designers Anya Hindmarch AT Lindley Hall London Fashion Week Anya Hindmarch London UK PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY

© Bettina Strenske / imago

 

So ist es wohl ihrer geisteswissenschaftlichen Ausbildung geschuldet, dass sie sich vor allem auf kulturelle Themenbereiche spezialisiert hat: Theater (Schauspiel, Oper, Musical) und Kunst (Ausstellungen, Kunstauktionen) - in London, aber auch in ihrer alten Heimat (Ruhrtriennale).

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Modefotografie. Strenske ist hier sowohl bei Studioproduktionen als auch auf Modenschauen z.B. während der London Fashion Week zu finden. Aber auch klassische Pressethemen wie Politik, Gesellschaft und Entertainment werden von ihr dokumentiert.

Noch bis Ende Januar sind einige Arbeiten von Bettina Strenske im Café "Fleet Street Press" mitten im Herzen Londons zu sehen.

imago hat begonnen, Bildmaterial von Bettina Strenske sowohl unter ihrem Namen als auch unter dem Credit "Vibrant Pictures" in die Datenbank zu übernehmen. Anfragen dafür können gern gestellt werden.

(Quelle: imago Pressemeldung)

Comments are closed.