laif-Fotograf Andreas Hub gestorben

laif_logoAm Freitag, den 08. Juli 2016, ist unser Freund, Kollege und laif Fotograf Andreas Hub gestorben.

Wer bei unserem letzten Fotografentreffen dabei war weiß, dass Andreas seit letztem Herbst schwer krank war. In einer bewegenden, aufgezeichneten Rede hatte er sich auf dem Treffen schon von uns verabschiedet.

 

Myanmar, Inle-See, Shan-Staat, Einbeinruderer, Fischer, Fischfang, Einheimischer, Boot, Fischerboot, See, aussen, Inle See, Wasser, Inlesee, Asien, Sueostasien, Reise, Travel, 22.01.2015 Engl.: Traditional fishing on Inle Lake in Shan region, fishermen with bow nets, one-leg-paddling, narrow fishing boats, Myanmar, Burma, Asia, January 22, 2015.

© Andreas Hub / laif

 

Andreas war fast von Anfang an bei laif dabei. Er war ein ausgezeichneter, ambitionierter Fotograf und Texter, einer, der sich seine Neugier auf diese Welt und ihre Menschen bis zum Schluss bewahrt hat, ein wirklicher Freund.

Wir sind sehr traurig und fühlen sehr mit seiner Familie. Ina, Luca, Maria, Amelie und Charlotte, wir denken an Euch!

Voller Trauer,
Peter Bitzer & das ganze laif Team

Comments are closed.