Nordisch nobel – Ursprünglich, ehrlich, intensiv.

stockfood_logoKöttbullar, Smörrebröd oder Rentierbraten: Diese nordischen Spezialitäten kennt wohl ein jeder. Doch die skandinavische Küche kann mehr! Salzige Aromen, Fisch und schmackhafte Meeresfrüchte bilden die Eckpfeiler der nordischen Küche.

Herzhafte Delikatessen wie Graved Lachs sind fantastisches Ergebnis dieser Komponenten. Der frische Fisch wird mit raffinierten Gewürzen mehrere Tage lang in Beize eingelegt und so traumhaft zart. Erdig-süße Rote-Beete-Brötchen, aromatisches Schwarzbrot und knuspriges Knäcke werden mit geräucherten oder eingelegten Fisch-Spezialitäten verfeinert. Intensive Gewürze wie Kardamom, Kurkuma und Zimt verhelfen zu einzigartigen Geschmackserlebnissen.

Cover_2c

© StockFood / Hannah Kompanik

Süße Köstlichkeiten können sie aber genauso. Buttermilcheis, Mandelkuchen oder Aebleskiver, die dänischen Krapfen, werden gekrönt mit aromatischen Beeren aus der Region. Auch das traditionelle schwedische Hefegebäck Lussekatter mit Safran und Rosinen ist jede Sünde wert!

Appetit bekommen? Lassen auch Sie sich mitreißen von der Scandimania!

(Quelle: StockFood Newsletter)

Comments are closed.