Tag Archives: bsb

Ausbau des Bildarchivs: Bayerische Staatsbibliothek erwirbt das Fotoarchiv von Karsten de Riese

Die Bayerische Staatsbibliothek hat das Fotoarchiv von Karsten de Riese mit rund 390.000 Aufnahmen erworben. Mit diesem bedeutenden Zeugnis der analogen Fotografie Deutschlands in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts baut die Bibliothek ihr umfangreiches Bildarchiv, das größte in öffentlicher Hand in Deutschland, weiter aus. Das Archiv von Karsten de Riese besteht aus rund 300.000…
MEHR

Bayerische Staatsbibliothek öffnet Fotoausstellung „MÜNCHEN. SCHAU her!“ wieder für Publikum am 25. Mai

Am 25. Mai 2020 öffnet die Bayerische Staatsbibliothek ihre erfolgreiche Fotoausstellung „MÜNCHEN.SCHAU her!“ wieder für Publikum. Die Besucherinnen und Besucher können dann die 270 Exponate aus dem historischen Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek mit gewissen Einschränkungen besichtigen – und das bis einschließlich 31. Juli 2020. Aufgrund der derzeit geltenden Hygiene- und Kontaktvorgaben können maximal 31 Personen…
MEHR

“MÜNCHEN. SCHAU her!” Fotoausstellung

„MÜNCHEN. SCHAU her!“ stellt zum ersten Mal die umfangreichen Fotoarchive der Bayerischen Staatsbibliothek vor. Die Sammlung umfasst derzeit mehr als 17 Millionen Bilder und hat eine überregionale Ausrichtung. In vielen Archiven spiegelt sich gleichzeitig die zentrale Rolle der bayerischen Landeshauptstadt als Fotomotiv und Ort der Fotografie wider. Die in München angefertigten Fotos stehen daher im…
MEHR

Bayerische Staatsbibliothek erhält Nachlass von Josef Anton Riedl

Die Bayerische Staatsbibliothek hat den musikalischen und dokumentarischen Nachlass des Komponisten Josef Anton Riedl (geboren 1927 in München, gestorben 2016 in Murnau) als Schenkung der Familie von Külmer, Christiane und Stefanie von Külmer, erhalten. Auf Initiative der Musikwissenschaftlerin Pia Steigerwald, die von den Erben als Kuratorin des Nachlasses gewonnen werden konnte, befinden sich in der…
MEHR

STERN-Fotoarchiv in München eingetroffen: Präsentation der Schenkung in der Bayerischen Staatsbibliothek mit Staatsminister Bernd Sibler

Im Beisein von Bernd Sibler, dem Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, fand am 6. August 2019 die erstmalige Vorstellung des analogen Fotoarchivs des STERN in der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) statt, an der auch ehemalige STERN-Fotografen teilnehmen. Gezeigt wurde zudem eine kleine Auswahl an Aufnahmen. Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr schenkte Anfang 2019 das…
MEHR

PICTAnight München: Volles Haus in der Bayerischen Staatsbibliothek

"Fallstricke bei der Veröffentlichung historischer Bilder" war Thema der PICTAnight am 13.09. in der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) München. Referent Dr. Richard Hahn von der Kanzlei Lausen Rechtsanwälte ließ in seinem praxisnahen Impulsvortrag kaum eine Frage bei den über 40 Teilnehmern offen. Den anschließenden Networking-Teil nutzten die Teilnehmer, um sich im prächtigen Fürstensaal der BSB auszutauschen…
MEHR

Trachtenhüte und Touristen

Das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek zeigt vom 06.06.-28.10.2016 im Gang vor dem Lesesaal Musik, Karten und Bilder im 1. Stock die Kabinett-Präsentation „Trachtenhüte und Touristen“. In sieben Vitrinen befinden sich Fotografien und Materialien aus dem Fotoarchiv Johannes. Die Aufnahmen stammen vom Gründer des Fotoateliers Bernhard Johannes in Partenkirchen sowie seinen Nachfolgern Max und August Beckert…
MEHR

Bildarchiv erweitert sein Angebot

Das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek hat sein Angebot erweitert. Ab sofort können weitere 72.000 Bilder aus dem Bestand der Bibliothek online recherchiert werden. https://bildarchiv.bsb-muenchen.de/metaopac/ Damit sind mehr als 220.000 Bilder aus dem Bildarchiv der Bibliothek weltweit auffindbar und für die wissenschaftliche wie kommerzielle Nutzung bestellbar. Die neu hinzugekommenen Bildnachweise umfassen vor allem Porträts und Fotos…
MEHR

Neu gestalteter Online-Katalog des Bildarchivs der Bayerischen Staatsbibliothek

Das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek ist ab sofort weltweit unter folgender Adresse zugänglich: https://bildarchiv.bsb-muenchen.de/ Der neu gestaltete OPAC bietet aufgrund der Touchpoint-Technologie neue, erweiterte Suchmöglichkeiten an. Neben Personen, Motiven, Künstlern, Ereignissen, Techniken, Themen, Daten und Orten, kann die Suche anhand einzelner Facetten eingegrenzt werden. [caption id="" align="alignleft" width="331"] Screenshot bildarchiv.bsb-muenchen.de[/caption] Somit kann die Recherche auf…
MEHR