Tag Archives: bvpa

Infoveranstaltung Nr. 2 zur Social-Media-Bildlizenz: Videoaufzeichnung verfügbar

In einer Online-Veranstaltung am 10. November 202 informierten die VG Bild-Kunst und der BVPA über den Fortschritt der Vorbereitung einer Kollektivlizenz für den privaten Upload professioneller Bilder auf Social-Media-Plattformen. Nun kann die Videoaufzeichnung zum Vortrag unter folgendem Link abgerufen werden: https://vimeo.com/manage/videos/644794470 Wir würden uns freuen, Sie zu einem Follow-up zur Entwicklung des Projektes wieder begrüßen…
MEHR

Assistenz der Geschäftsstellen-Leitung beim BVPA in Teilzeit gesucht (m/w/d)

Über den BVPA: Der Bundesverband professioneller Bildanbieter e.V. (kurz: BVPA) repräsentiert seit über 50 Jahren als Interessenvertretung seiner Mitglieder das gesamte Spektrum des Bild- und Filmangebots aus Nachricht, Prominenz, Geschichte, Kunst, Stock und Spezialgebieten. Der BVPA betreibt Intensive Lobbyarbeit durch die Zusammenarbeit mit Ministerien und Branchenverbänden. Der Verband überzeugt außerdem durch sein Experten-Wissen in allen…
MEHR

Ausstellereinladung: Der PICTAday am 28. April 2022 in Hamburg

Endlich ist es soweit: Nachdem der PICTAday in 2020 und 2021 ausgefallen ist, können wir wieder planen - und noch haben wir ein paar Ausstellerplätze frei! Endlich wieder persönliche Kundenkontakte sowie den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Agenturen zu haben - das haben wir so lange vermisst. Wir werden alles dafür tun, dass…
MEHR

Infoveranstaltung Nr. 2: Status quo zur Einführung einer Social-Media-Bildlizenz

Berlin, 13.10.2021 – Zum 1. August 2021 ist das Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz in Kraft getreten. Damit haften Social-Media-Betreiber endlich für die Werke, die ihre User hochladen. Denn sie verdienen damit sehr viel Geld. Dieses werden sie künftig mit den Rechteinhabern der Werke teilen müssen. Die VG Bild-Kunst und der BVPA bieten den Plattformen eine Kollektivlizenz für den…
MEHR

BVPA hat die Einführung einer Fördermitgliedschaft beschlossen

Der BVPA stellt sich mit Blick auf die neuen Entwicklungen der Bildvermarktung breiter auf und hat die Einführung einer Fördermitgliedschaft beschlossen. Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 23. September 2021 eine neue Beteiligungsform für interessierte Unterstützer beschlossen: die Fördermitgliedschaft. Fördermitglieder können demnach selbständige Unternehmer, Unternehmen, Organisationen, oder Institutionen weltweit werden,…
MEHR

Webinar: Bilder von Kulturgütern – Fotografieren und veröffentlichen erlaubt?

Berlin, 11.08.2021 – Der Bundesverband professioneller Bildanbieter (BVPA) beschäftigt sich in einem Webinar am 8. Oktober 2021 mit der Rechtsprechung zum Fotoverbot aus Eigentumsrecht und zur kommerziellen Verwertung von Aufnahmen von Kulturgütern. Hintergrund ist die neue Fotorichtlinie der Preußischen Schlösserstiftung, die das zustimmungsfreie Fotografieren und Filmen auf dem Stiftungsgelände vereinfacht. Schlösser, Denkmäler und Gartenanlagen gehören…
MEHR

SPSG veröffentlicht neue Fotorichtlinie: Bildverwertung wieder einfacher möglich

Berlin, 06.07.2021 – Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten gibt sich eine neue Foto- und Filmrichtlinie. Sie vereinfacht die zustimmungsfreie Veröffentlichung und Vermarktung von Aufnahmen der Parkanlagen und Gebäude. Die Öffnung der Direktive für professionelles Bildmaterial ist unter anderem „Ergebnis eines konstruktiven Dialogs zwischen SPSG und BVPA.“ Der Stiftungsrat der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten…
MEHR

Umsetzung des “Framing”-Urteils in die Lizenzpraxis: Videoaufzeichnung zum BVPA-Webinar verfügbar

Der BVPA beschäftigte sich im Rahmen seines Webinars am 30. April 2021 mit dem aktuellen Urteil (C 392/19) des Europäischen Gerichtshofs zur Framing-Technologie und seinen Auswirkungen auf die Bildvermarktung. Referent Rechtsanwalt Frank Michael Höfinger fasste zunächst die inhaltsverwandte Rechtsprechung zum Thema zusammen. Im zweiten Teil ging es um mögliche Anpassungen in der Lizenzierungspraxis wie technische…
MEHR

Webinar: Digitaler Fotoklau – Auswirkungen des EuGH-Urteils zum „Framing“ auf die Bildvermarktung

Berlin, 16.04.2021 – Das BVPA-Webinar am 30. April 2021 widmet sich dem Bildeinbetten per Framing. Referent RA Frank Michael Höfinger von der Kanzlei Lausen Rechtsanwälte gibt einen Überblick über die für Bildanbieter und -anwender relevante Rechtsprechung sowie die technischen und vertraglichen Schutzmaßnahmen. Im Streit zwischen der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst und der Deutschen Digitalen Bibliothek hat der…
MEHR

Umfassende Kollektivlizenz: BVPA und VG Bild-Kunst bieten Social-Media-Plattformen Rechtssicherheit für Bild-Uploads ihrer User

Berlin, 17.11.2020 – Zum Zeitpunkt des Übergangs der urheberrechtlichen Upload-Verantwortung auf die Social-Media-Plattformen planen VG Bild-Kunst und BVPA, den Plattform-Betreibern eine umfassende Kollektivlizenz für den Upload hochwertiger professioneller Bilder anzubieten, die einerseits Rechtssicherheit für die Plattform-Betreiber mit sich brächte als auch Upload-Filter in diesem Bereich überflüssig machen würde. Die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst (VG Bild-Kunst) und der…
MEHR